2022

11. Mai 2022: Schöne Ansichten aus der Luft.

 

Danke an Lennard und Rolf Haß für die Bilder.


2022

05. Mai 2022: Endlich werden die Leimbinder für das Dach geliefert, der Bau schreitet voran.


2022

13. April 2022: Hier noch einige Ansichten aus der Vogelperspektive.

 

Wir wünschen allen Frohe Ostern!


2022

29. März 2022: Das Gebäude nimmt Gestalt an, die Handwerker sind sehr fleißig.


2022

02. März 2022: Und wieder mal wird Beton gegossen und die ersten Verblender werden gemauert.


2022

24. Februar 2022: Die ersten Fertigdecken für das Erdgschoss wurden aufgelegt.


2022

06. Februar 2022: Die ersten Wände sind gemauert, es geht deutlich voran.


2022

28. Januar 2022: Bodenplatte für Aufenhalts-, Sanitär- und Umkleideräume wurde erstellt.


2022

16. Januar 2022:

 

Frohes neues Jahr 2022!

 

Weiter gehts, die Kellerdecke wurde gegossen und weitere Erdarbeiten sind für die nächtse Woche geplant.


2021


24. Dezember 2021: Die letzten Bilder von der Baustelle in diesem Jahr.

2022 geht es dann weiter.

 

Die Feuerwehr Brockdorf wünscht allen Frohe Weihnachten!


2021

05. Dezember 2021: Die Fertigelemente für die Kellerwände wurden diese Woche aufgestellt.


2021


28. November 2021: Der erste Beton wurde verarbeitet, die Kellersohle ist gegossen. 


2021


14. November 2021: Die Arbeiten schreiten voran, der Keller ist ausgehoben.

 

Danke an Lennard Haß für die Luftaufnahmen.


2021

29. Oktober 2021: Erster Spatenstich

 

Zeitungsartikel ist verlinkt.

 


2021

24. Oktober 2021: Startschuss! Am 29. Oktober 2021 endlich der ,,erste Spatenstich". Die Vorbereitungen dafür laufen aktuell. 

 


2021

14. August 2021: Erste öffentliche Ausschreibung für das neue Feuerwehrhaus stand heute in der OV.


2021

18. Juli 2021Viele werden sich fragen, warum es hier nicht weiter geht. Alle Baugenehmigungen liegen seit dem 26. Mai 2021 vor. Es werden zurzeit noch Fördermittel beantragt, vorher darf mit dem Bau nicht begonnen werden. Parallel sind die Ausschreibungen für die einzelnen Gewerke in Vorbereitung, sodass wir hoffen, im Oktober mit dem Bau beginnen zu können.


2021

Zeitungsbericht vom 06. März 2021: Öffentliche Bekanntmachung durch die Stadt Lohne - Änderung des Flächennutzungsplans, Freigabe durch den Landkreis

 

Jetzt kann es endlich richtig losgehen!


2021

18. Januar 2021: Blick auf die Baustelle von oben.

Danke an Rolf und Lennard Haß!


2021

17. Januar 2021: Winter Impressionen von der Baustelle


2021

16. Januar 2021: Neues Jahr - Die Baggerarbeiten gehen weiter.


2020

Zeitungsbericht vom 28. Dezember 2020


2020

24. Dezember 2020: Wetterbedingt läuft wieder Wasser in die Baustelle, der Wasserpegel steigt.

Wir hoffen, dass die Bauarbeiten im neuen Jahr zügig vorangehen.


2020

20. November 2020: Täglich geht es weiter.


2020

15. November 2020: Es geht weiter, die Baugrube füllt sich, ein Ende ist noch nicht in Sicht.


2020

03. November 2020: Die Bagger rollen an und beginnen das Regenrückhaltebecken auszubaggern und wieder neu zu befüllen und zu verdichten.


2020

Am 30./31. Oktober 2020 begannen die ersten Bauvorbereitungen, das Regenwasserrückhaltebecken wurde von den Kameraden der FF Brockdorf ausgepumpt.


2020

29. Juli 2020: Vorbereitungen für neues Feuerwehrhaus Brockdorf schreiten voran.


2020

Die Bauplanung konnte ins Detail gehen, sodass am 01. Juli 2020 der Bauantrag gestellt werden konnte.


2020

29. April 2020: Öffentliche Bekanntmachung durch die Stadt Lohne


2020

Endlich war es soweit!  

 

Am 07. Februar 2020 wurde das Grundstück von der Firma Pöppelmann durch die Stadt Lohne gekauft und notariell beglaubigt. 

2020

23. Januar 2020: Brockdorfer Wehr bekommt ein neues Zuhause.


2020

14. Januar 2020: Vorstellung der Bauplanung des Neubaus des Feuerwehrhauses Brockdorf in dem Bauauschuss der Stadt Lohne

2020

Die Planung konnte nun konkreter beginnen, die ersten Entwürfe waren schon während der Grundstückssuche entstanden (ca. 25). 

2019

11. Dezember 2019: Vorstellung der Planung durch den Bauausschuss der Stadt Lohne


2019

Nach erfolgreichen Verhandlungen mit der Firma Pöppelmann wurde dem Rat der

Stadt Lohne vorgeschlagen, das Grundstück für den Neubau der Feuerwehr Brockdorf

zu kaufen. Am 23. Oktober 2019 hat der Rat der Stadt Lohne dem Kauf zugestimmt.


2018

Bei der weiteren Suche kam man dann zusammen mit der Stadt Lohne auf das Grundstück der Firma Pöppelmann an der Langweger Straße. Seitens der Stadt Lohne wurde beschlossen, die Verhandlung mit der Firma Pöppelmann aufzunehmen.


2016

Nach jahrelanger Grundstückssuche und in Betrachtung diverser Standorte hatte man sich für den Standort an der Dinklager Str. am Kreisel entschlossen. Leider stand dieser Standort durch die Bewerbung eines Gewerbebetriebes dann nicht mehr zur Verfügung.


2016

08. Februar 2016: ,,Es wird in Brockdorf ein neues Feuerwehrhaus geben, das ist für mich keine Frage, sagte Gerdesmeyer."


2010

Bereits im Jahr 2010 wurden erste Überlegungen angestellt, ob das jetzige Feuerwehrhaus noch dem aktuellen Stand entspricht. Im August 2010 wurde der erste Antrag an die Stadt Lohne gestellt. 



Kontakt

Andreas Kohl

Urlagen Esch 10

49393 Lohne

MAIL: andreas.kohl68@web.de

TEL: 0163-4950191